Mail
die boys & marie

Wir schaffen uns unseren Praktikumsplatz selbst!

„Wir wollen lernen. Wir wollen der hochwertigen Ausbildung, die wir genießen, gerecht werden. Wir wollen arbeiten und Erfahrungen für das zukünftige Berufsleben sammeln! Unsere Träume geben wir nicht auf, darum werden wir halt Unternehmer*innen und erschaffen uns unseren Praktikumsplatz selbst,“ so einfach und verrückt war der Gedanke von Moritz, nachdem sein fix zugesagtes Praktikum bei „Brus“ in Kopenhagen wegen Corona geplatzt war und die Suche nach Alternativen in Wien nur Absagen hagelte.

Und dann hat er es seinen Freunden Ian, Riccardo, Marvin, Nathanael und Marie erzählt. Die waren begeistert – und gleich mit dabei.

Die Idee entstand aus der Not – aber wie soll das alles funktionieren, wenn man kein Geld und kein Lokal hat? Nach 4 Wochen Planung konnte schließlich im ehemaligen Priesterwohnheim in der Ungargasse 38 im dritten Bezirk ein geeignetes Lokal gefunden werden. Das Geniale daran: Hier entsteht das nächste magdas-Hotel der Caritas, die Bauarbeiten beginnen im Frühjahr 2021 – und wir sind hier die ersten Zwischennutzer und hauchen dem Ort neues Leben ein. Unter Anleitung von Architekt Daniel Büchel inszenieren wir mit viel Poesie das Lokal aus alten Einrichtungsgegenständen, die wir hier vor Ort finden,  im kreativen Upcycling. Und Kunstsinn haben wir nicht nur in der Küche, denn auch mit den Bildern der Künstlerin Sabine Burger umgeben wir uns zusätzlich mit viel kreativer Energie – insgesamt soll die boys & marie als Gesamtkunstwerk ein inspirierender Ort für Alle sein.

Wer sind nun die boys und marie?

Moritz Pennetzdorfer

(17 Jahre,  4. Klasse der HLTW 13  Bergheidengasse) ist Initiator des Projektes und “Master of Belief”. Statt im „Brus“ in Kopenhagen wird er nun in Wien seine Leidenschaft für Entrepreneurship und moderne Küche umsetzen.

Schwerpunkt: Moderne Küche
Leidenschaft: Bier & Parmesan
Sternzeichen: Steinbock, Aszendent Waage
MOTTO: Reißt alle mit!

Ian Straight

Ian Straight

(18 Jahre, 5. Klasse der HLTW 13  Bergheidengasse) ist unser Top-Aspirant auf Haubenküche und wollte ebenfalls sein Praktikum im „Geranium“ in Kopenhagen absolvieren.

Schwerpunkt: Hauben & Küche
Leidenschaft: Krautfleckerl
Sternzeichen: Widder, Aszendent Waage
MOTTO: Straight forward!

Marvin Sumaric-Steininger

Marvin Sumaric-Steininger

(17 Jahre,  4. Klasse der HLTW 13  Bergheidengasse) ist eine weitere wesentliche Säule des Küchenteams – außerdem kümmert er sich um unsere EDV und hat es in letzter Sekunde hingekriegt, dass man auch mit Karte zahlen kann.

Schwerpunkt: Küche
Leidenschaft: Jiu Jitsu
Sternzeichen: Schütze, Aszendent Zwilling
MOTTO: Doppelt hält einfach besser.

 

Nathanael Iles

Nathanael Iles

(18 Jahre, 4. Klasse der Tourismusschule Wien 21, Wassermanngasse)

Schwerpunkt: Molekular-Gastronomie
Leidenschaft: Reisen, Eierreis
Sternzeichen: Zwilling, Aszendent Fisch
MOTTO: Kinda Lost…

Riccardo Regvart

Riccardo Regvart

(18 Jahre, 5. Klasse der HLTW 13  Bergheidengasse) ist unser Servicechef und Chef de Bar.

Schwerpunkt: Service in allen Lebenslagen
Leidenschaft: Cocktails
Sternzeichen: Löwe, Aszendent Waage
MOTTO: Grenzgänger.

Marie Söllhammer

Marie Söllhammer

(19), Studentin der Wirtschafts- & Sozialwissenschaften an der WU Wien ergänzt als Quereinsteigerin das Team und ist für Service & Empfang verantwortlich.

Schwerpunkt: Soziales und Wissenschaft
Leidenschaft: Haie
Sternzeichen: Wassermann, Aszendent: Zwilling
MOTTO: Keine Kompromisse, schon gar nicht bei Gluten.

Gerald Wahl

Behind the Scenes:
Der Chief Inspiration Officer ist Ideengeber und Mastermind von „die boys & marie“. Mit seiner Agentur brandzwo, Büro für Markenlebendigkeit steht der Mentor als „Manager für Alles“ zur Seite.

Auf Augenhöhe begleitet und entwickelt er die jungen Menschen, die gerade die steilste Lernkurve ihres Lebens machen. Als Coach und Trainer ist er zudem der Garant, dass die Unternehmung jedes auch noch so hoch gesteckte Ziel erreicht. Hier werden Potenziale kontinuierlich entfaltet – ohne dabei den Spaß und die nötige Leichtigkeit zu verlieren oder gar junge Talente zu verheizen.

Schwerpunkt: Kommunikation & Entwicklung
Leidenschaft: kocht auch nur mit Wasser – das halt verdammt gut…
Sternzeichen: Wassermann, Aszendent Zwilling
MOTTO: Wenn wir es denken können, dann können wir es auch tun!

Unser Angebot

Unser Anspruch ist es, unseren Gästen einen chilligen und ungezwungenen Abend unter Freunden zu bereiten. Es erwartet sie qualitativ hochwertige, vor allem vegetarische Küche mit jugendlicher Inspiration. Bis Ende September kredenzen und servieren wir, was unsere kreativen, hochmotivierten und exzellent ausgebildeten Hände zu zaubern vermögen.

Selbstverständlich sind wir für die Einhaltung der Corona Standards gerüstet – auch hier wollen wir unserer Generation ein Vorbild sein. Danach geht es wieder ab in die Schule.